Skip to main content

Hier geht’s zum Sparangebot auf Amazon

Vorteile

  • Außengeräuschreduzierung Dank eines geschlossenen Raumklangkonzept
  • stark reflektierendes Kabel
  • ultraleichtes Design
  • schweißdicht
  • längere Akkulaufzeit als angegeben
  • 5,8mm Treiber mit hochwertigem Sound

Nachteile

  • Gummi-Aufsätze sind schlechter für den Tragekomfort als Silikon-Aufsätze
  • bei dem geschlossenen Raumklangkonzept hört man, wenn das Kabel wogegen stößt

Testbericht:

Der neue JBL Reflect Mini BT ist ein großer Fortschritt im Bereich Bluetooth In Ear Kopfhörer bei JBL. Bei diesem können wir Dir versprechen, hat JBL richtig mitgedacht. Diese Kopfhörer sollen Dir einen Klang bringen, der Dich so motiviert, so dass Du noch bessere Leistungen bringst. Falls Dich die Dunkelheit an manchen Tagen vom Sport abgehalten hat, jetzt nicht mehr. Das Kabel ist stark reflektierend, damit Dich ein Autofahrer auch bei Dunkelheit noch perfekt sehen kann. Insgesamt hat er ein sehr gutes Over-All-Paket in diesem Preissegement.

Klang:

Der Klang ist perfekt für den Sport ausgelegt. Wie gewohnt ist beim Klang eine gewisse JBL Qualität, die durch hochwertige 5,8mm Treiber erzeugt wird. Da der Klang aber extra für den Sport ausgelegt ist und man nicht die einzelnen Saiten einer Guitarre heraushören muss, ist der Klang nicht ganz so detailreich, dafür haben die JBL Reflect Mini BT aber einen starken Bass und klingen sehr klar. Dieser Klang wird dich zum Beispiel im Fitnessstudio sofort pushen und dich zu neuen Höchstleistungen antreiben. Insgesamt kann man zum Klangbild sagen, dass es sehr ausgewogen und unverzerrt ist und man damit jede Musikrichtung gut hören kann. Zu bemerken ist, dass es sein kann, dass die Mitten und Höhen die ersten 10-15 Stunden ein bisschen streuen, dass liegt dann wahrscheinlich daran, dass die Treiber noch nicht eingespielt sind. Außerdem ist uns aufgefallen, dass man bei den Ohrpassstücken ohne Flügel einen stärkeren Bass hat, als bei denen mit. Wichtig ist auch, dass der Kopfhörer ein geschlossenes  Raumklangkonzept hat. Das hat einen Vorteil und Nachteil. Der Nachteil ist, dass wenn man zum Beispiel Hemden mit  einem harten Kragen trägt, hört man gegebenenfalls ein Klopfen, wenn das Kabel immer aufschlägt. Der Vorteil jedoch ist, dass man dadurch eine passive Geräuschsreduzierung hat, wodurch man bei einer wesentlich leiseren Lautstärke immer noch alles verstehen kann und man somit sein Gehör schont. Insgesamt ein sehr guter Klang für den Sport, der Dich bei Deiner nächsten  Trainingseinheit noch mehr motiviert.

 

Komfort:

Der Tragekomfort der JBL Kopfhörer ist  im Vergleich zum Durchschnitt sehr gut. Es werden zwei verschiedene Arten von Ohrpassstücken mitgeliefert. Die eine Art ist ohne Flügel und die andere mit. Beide werden jeweils in zwei Größen mitgeliefert. Es kann sein, dass dir die Ohreinsätze ohne Flügel perfekt passen. Aber spätestens beim Sport (zum Beispiel Springseilspringen), wo die Belastung recht groß ist, kann es sein dass sie dir aus den Ohren rutschen. Mit den Flügeln lässt sich das verhindern, diese sollten eigentlich immer sehr gut sitzen. Es ist jedoch aufgefallen, dass die Ohreinsätze ohne Flügel einen stärkeren Bass haben als die mit, da sie ein wenig tiefer im Ohr sitzen. Durch das sehr leichte Gewicht von ca. 15 Gramm spürt man sie kaum. Erst nach einer Zeit von ca. 3-4 Stunden kann es sein, dass sie Dir ein bisschen drücken. Das könnte daran liegen, dass JBL Gummi-Aufsätze benutzt, die härter sind als Silikon-Aufsätze. Insgesamt aber ein sehr guter Tragekomfort, mit dem Du in dieser Preisklasse sehr zufrieden sein kannst.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr hochwertig. Man bemerkt dabei, dass JBL sich dabei wirklich etwas gedacht hat. Zuerst einmal das ultraleichte Design. Durch das Design von ca. 15 Gramm wird der Tragekomfort um einiges verlängert, so dass Du am Anfang die Kopfhörer gar nicht wirklich spürst. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass die Kopfhörer schweißabweisend sind. Dadurch musst Du Dir nicht während dem Sport mit einem Handtuch den Schweiß von den Ohren waschen, da Du Angst hast, dass Deine Kopfhörer kaputt gehen könnten. Diese sind zu 100% schweißabweisend. Sehr gut für Läufer, die gerne auch mal später oder sogar nachts laufen ist, dass das Kabel stark reflektierend ist. Dadurch wird es den Autofahrern im Dunklem ermöglicht, dich noch besser zu sehen. Das einzige was es bei der Verarbeitung zu bemängeln gibt, ist das Material der Ohraufsätze, weil man dort Gummi und kein Silikon benutzt hat. Für diese Preisklasse ist das aber in Ordnung.

 

Bedienung:

Die Bedienung ist recht einfach. Falls Du am Anfang mit dem Anlegen der Ohreinsätze mit Flügeln hast, können wir Dir sagen, dass Du nach einiger Zeit den Dreh raus hast und es sehr schnell gehen wird. Also, nachdem die Kopfhörer perfekt sitzen, musst Du am Ausgabegerät Bluetooth aktivieren. Dann einfach nur ein paar Sekunden die Mitteltaste der integrierten 3-Tasten-Fernbedienung betätigen und die JBL Kopfhörer verbinden sich automatisch. Durch ein piepsen wird dir verständlich gemacht, dass sie sich verbunden haben. Nachdem das geschehen ist, kannst Du die Mitteltaste als Play-/Stop-Button benutzen. Falls Dich jemand anruft, kannst Du diese Taste ebenfalls benutzen, um Anrufe anzunehmen oder abzulehnen. Das Mikrofon ist verbaut, dass brauchst Du nicht zu aktivieren. Die zwei anderen Tasten sind für die Lautstärke zuständig. Leider gibt es keine Möglichkeit, am Kopfhörer ein Lied vor-/zurückzuspulen.

Akku:

JBL ist was die angegebene Akkulaufzeit betrifft, im Gegensatz zu anderen Marken, sehr vorbildlich. Es wird eine Akkulaufzeit von 8 Stunden angegeben, diese hält wenn nicht sogar länger, in manchen Fällen sogar 9-10 Stunden. Um ein bisschen Energie zu sparen gibt es einen kleinen Trick. Wenn Du am Ausgabegerät die Lautstärke maximierst und gleichzeit am JBL Reflect Mini BT Kopfhörer leiser machst, hörst Du im Endeffekt genauso laut/leise Musik, aber Deine Kopfhörer verbrauchen nicht so viel Energie. Die Ladedauer für eine komplette Ladung beträgt, trotz der hohen Akkulaufzeit, gerade einmal ca. zwei Stunden. In Sachen Akkulaufzeit und Ladezeit ist dieser JBL Kopfhörer einer der fortgeschrittensten. Nicht nur in dieser Preisklasse, sondern auch bei Kopfhörer bis 200€.

Fazit:

Dieser JBL Kopfhörer ist der momentan beste Bluetooth In Ear Kopfhörer von JBL. Ingesamt ist es ein sehr guter Kopfhörer, da er keine wirklichen Mängel oder Nachteile hat und das für einen Kopfhörer für 80€. Überzeugen kann er eigentlich überall. Sein Klang ist wie gewohnt von JBL sehr hochwertig Dank 5,8 mm Treiber. Der Tragekomfort ist ebenfalls sehr gut, Dank des ultraleichten Design von nur ca. 15 Gramm. Die Verarbeitung ist überdurchschnittlich gut. Vor allem durch das stark reflektierende Kabel, sowie schweisabweisendes Material merkt man, dass die Produzenten von JBL wirklich mitgedacht haben. Die Akkulaufzeit, von starken 8 Stunden, hält was sie verspricht, wenn nicht sogar nochmehr.

Hier geht’s zum Sparangebot auf Amazon

Paketinhalt:

  • 1 Paar drahtlose JBL Reflect Mini BT-Sport-Ohrhörer
  • Integrierte 3-Tasten-Fernbedienung
  • Ergonomische Sport-Ohrpassstücke in 2 Größen
  • Klassische Ohrpassstücke in 2 Größen
  • 1 Kurzanleitung
  • 1 Sicherheitsblatt